Kammerchor Olpe e. V.

Der Kammerchor wird 25

Sänger blickten auf ein erfolgreiches Jahr zurück

 Der Kammerchor Olpe wird in diesem Jahr 25 Jahre jung und bestreitet auch,

aber nicht nur aus diesem Grund, wieder zahlreiche Auftritte.

Olpe. In seiner Jahreshauptver-
sammlung blickte der Kammer-
chor Olpe auf ein äußerst er-
folgreiches Konzertjahr zurück.
Höhepunkt war die Aufführung
der „Johannespassion" von J. S.
Bach im Rahmen des städti-
schen Kulturprogramms in der
voll besetzten Martinuskirche.
Der Erfolg schlug sich nicht zu-
letzt auf die Mitgliederentwick-
lung nieder: Zehn neue Sänge-
rinnen und Sänger traten dem
Chor bei, so dass dieser jetzt
über 60 Sängerinnen und Sän-
ger mit einem erstaunlich nied-
rigen Altersdurchschnitt ver-
fügt.

Besonders erfreut ist man
auch darüber, dass Schülerin-
nen und Schüler des St.-Fran-
ziskus-Gymnasiums als Vokal-
kurs oder als Ehemalige immer
wieder begeistert mitwirken.
Neben weiteren Auftritten in
Gottesdiensten und kleineren
Konzerten hob Chorleiter Diet-
mar Schneider in seinem Jah-

resrückblick die Einladung zur
Gestaltung eines Kapitelsamtes
im Hohen Dom zu Paderbom
hervor.

Interessante Auftritte erwar-
ten den Chor auch in diesem
und im nächsten Jahr: Als be-
sonders große Aufgabe wertet
der Chor die bevorstehende
Aufführung der „Paukenmesse"
von J. Haydn und einer Bach-
Kantate am Sonntag, 18. April,
in der St.-Martinus-Kirche, wie-
derum im Rahmen des Kultur-
programms der Stadt Olpe. Die-
ses Konzert bildet gleichzeitig
den Auftakt zum Chorjubiläum:

Der Kammerchor Olpe wird in
diesem Jähr 25 Jahre jung.

Aus diesem Anlass sind wei-
tere Auftritte vor allem in Olpe
geplant: Am Sonntag, 30. Mai,
die Gestaltung eines Gottes-
dienstes mit der „Spatzenmesse"
von Mozart in St. Maria Him-
melfahrt (Tag der Kirchenmusik
im Erzbistum Paderbom), am

Sonntag, 11. Juli, das Auftakt-
konzert  zum  „Orgelsommer
Südsauerland 2010" in der Hei-
lig-Geist-Kirche, und am Sams-
tag, 30. Oktober, ein großes
Kantatenkonzert in St. Maria
Himmelfahrt. Weitere Gottes-
dienstgestaltungen,  auch  in
kleineren Besetzungen, vor al-
lem in der für die Darbietung
von Chormusik prädestinierten
Heilig-Geist-Kirche sollen das
Programm abrunden. Auch für
2011 hat der Chor schon feste
Termine, unter anderem im
Rahmen des Olper Stadtjubilä-
ums.

Trotz der stattlichen Sänger-
zahl würde sich der Chor noch
über einige Tenöre und Bässe
freuen. Wer Interesse hat, kann
unverbindlich zu einer Probe
dienstags von 20 bis 21.30 Uhr
in den großen Saal des Pfarr-
heims der Heilig Geist-Kirche
kommen. Infos auch unter
www.kammerchor-olpe.de.

Fotos des Passionskonzertes in der St.-Martinus-Kirche Olpe

18. März 2018

Juli 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
Unsere Informationen auf Facebook!